dissertation on brainstorming personal statement finance research paper literature homework help school writing a compare contrast essay thesis about service quality Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Veranstaltungen springen
  Archäologischer Landschaftspark Nettersheim
Bruchsteingefasste Beete mit Pflanzen, die schon die Römer in der Eifel pflanzten.
Der Römische Garten im Herbst
Der Römische Garten im Sommer
 

Station VIII

Die Römer brachten viele Gemüse- und Obstsorten, Gewürz- und Heilkräuter nach Germanien – sie bereichern unsere Küche bis heute.

Tipp:

Ein Blättchen der Weinraute, zur Römerzeit ein beliebtes Gewürzkaut, zwischen den Fingern zerreiben und den intensiven Duft wahrnehmen!

Rätsel:

Welche dieser Pflanzen ist nicht in einem römischen Garten zu finden:

Feldsalat – Erbse – Tomate?

(Auflösung: Tomate)


Der Archäologische Landschaftspark Nettersheim wurde gefördert durch:

Logo Förderung EU Regionale Entwicklung
Logo Förderung Land NRW
Logo Förderung Städtebauförderung