Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Veranstaltungen springen
  Archäologischer Landschaftspark Nettersheim

Aktivprogramme

Kinder beim  Graben
Beim Graben packt die Kinder das Forschungsfieber.

Geschichte begreifen durch Erleben in erlebnisorientierten Veranstaltungen.
Dinge entdecken und bestaunen, Zusammenhänge erkennen.

Der Archäologische Landschaftspark in Nettersheim möchte historische Hinterlassenschaften nicht nur erforschen, schützen und für Besucher sichtbar machen, sondern sie auch allen kleinen und großen Besuchern 'begreifbar' machen. In den Aktivprogrammen, erlebnisorientierten Halb- und Ganztagesveranstaltungen für alle Altersklassen und Schulformen, steht das Begreifen durch eigenes Erleben, das Entdecken und das Staunen im Vordergrund.

Selber forschen, experimentieren und sich dadurch Erkenntnis aneignen, Zusammenhänge verstehen: dafür sind die Aktivprogramme konzipiert. Sie werden von pädagogisch geschulten Fachkräften durchgeführt (Archäologen, Kunsthistorikern, Historikern).

Durch die direkte Nähe zu den sichtbaren Resten der römischen Siedlung an der Römerstraße Köln-Trier und die Funde, die Archäologen dort jedes Jahr ausgraben, wird Geschichte hautnah erfahrbar. Nur wenige Zentimeter unter der Grasnarbe geben rund 2000 Jahre alte Mauerzüge Auskunft über das Alltagsleben der Römer in der Eifel.

Spannende Exkursionen voller Bewegung durch die wilde Eifellandschaft zu den Denkmälern vor Ort und erlebnisorientierte Aktivprogramme lassen Schülerinnen und Schüler erkennen und staunen, wie viel Einfluss die Vergangenheit für die Gegenwart, das eigene Leben und die Zukunft hat.

Selbst erkunden, erleben und ausprobieren: nichts ist einprägsamer, als sich sebst ein Bild von der Vergangenheit zu machen und Geschichte zu verstehen. In der Archäologischen Ausstellung und im Römerstraßen-Infozentrum im Naturzentrum Eifel bieten originale Funde und interaktive Mitmach-Stationen wie etwa die römische Handmühle, Spieltische und Ratespiele den idealen Einstieg. Am Naturzentrum Eifel startet auch der Rundweg durch den Archäologischen Landschaftspark.

Die Programme im Überblick:

"Forschen wie die Archäologen" im Grabungszelt.
"Forschen wie die Archäologen" im Grabungszelt. Foto: Ph. Gross.
"Römische Kosmetik" - Pigmente bringen kräftige Farben.
"Römische Kosmetik" - Pigmente bringen kräftige Farben.
"Zeitreise zu den Römern": Vermessung des Meilensteins.
"Zeitreise zu den Römern": Vermessung des Meilensteins.

Forschen wie die Archäologen
Das Grabungsfieber packt einfach alle! Graben und untersuchen wie die Archäologen
nach einem Besuch der römischen Siedlung vor Ort. Bitte Fotoapparat für die
Dokumentation mitbringen!
Ganztagesprogramm (mind. 4 Stunden)
ab 10 € p.P., zusätzliche Materialkosten: 1 €

Zeitreise zu den Römern
Wanderung mit Erlebnis- und Spieleinheiten durch die römische Siedlung an der
Agrippastraße.
Optional dazu buchbar: Begleitung durch den römischen Reisewagen
(Preis bitte erfragen).
Halbtagesprogramm
ab 5 € p.P.

Römische Werkstatt
Kreative und Handwerker sind hier gefragt: Nach originalen Vorbildern werden Würfel,
Spielsteine, Tonfiguren oder Münzen gefertigt.
Halbtagesprogramm
ab 5 € p.P., zusätzliche Materialkosten: 2,50 €

Wer schreibt, der bleibt
Ob auf Stein oder Pergament: geschrieben haben sie reichlich, die Römer – deshalb
wissen wir auch so viel über sie! Schreiben auf Wachstäfelchen, Zeichnen einer
Straßenkarte nach antikem Vorbild und Kopieren einer Steininschrift.
Halbtagesprogramm
ab 5 € p.P., zusätzliche Materialkosten: 1 €

Die Römer bitten zu Tisch
Kräftig und süß muss es sein! Zubereitung von leckeren Speisen nach römischen Rezepten
und Kennenlernen römischer Tischsitten.
Halbtagesprogramm
ab 6 € p.P., zusätzliche Materialkosten: 2,00 €

Römische Schönheitspflege – auch für Jungs!
Wer schön sein will muss leiden? Was sonst haben Asche, Harz, Hirschgeweihe oder
Zwiebelknollen mit Schönheitspflege zu tun! Herstellung eigener "Schönheitsmittel" nach
antikem Vorbild: Duftöl, Tinktur oder Salbe, Rouge, Mundwasser.
Halbtagesprogramm
ab 5 € p.P., zusätzliche Materialkosten: 2,00 €

Römische Kinderspiele
Halbtagesprogramm
Basteln und Spielen wie die Kinder zu Caesars Zeiten.
Halbtagesprogramm
ab 5 € p.P. züsätzliche Materialkosten: 1 € p.P.

Römer-Olympiade
Hier führt nicht nur Muskelraft zum Ruhm! Mitmach-Wettkampf auf Römisch.
Halbtagesprogramm
ab 5 € p.P. oder Ganztagesprogramm ab 10 € p.P.

Fahrradtour zum "Grünen Pütz"
Besuch der einzigartigen Eifelwasserleitung nach Köln.
Halbtagsprogramm
ab 5 € p.P.
Auf Wunsch auch als Wanderung.

Es lebe die Steinzeit!
Jäger und Sammler aufgepasst! Hier wird mit Feuersteinklingen geschnitten, in Stein geritzt und mit Knochen genäht.
Halbtagesprogramm
ab 6 € p.P., zusätzliche Materialkosten: 1 €

Für weitere Informationen und eine Buchung wenden Sie sich bitte an das Team vom Naturzentrum-Eifel.